Liebe Freunde des Life Run,

wir sagen einfach nur DANKE für euer Engagement und eure Laufleistung heute auf dem Tempelhofer Feld. Ein besonderer DANK an die vielen ehrenamtlichen Helfer_innen.
Euer Life Run- Team

Alle Ergenisse vom Life Run 2018 sind jetzt online verfügbar. Zur Ergebnisliste bitte auf das Logo von Davengo hier klicken! Herzlichen Glückwunsch an alle Zieleinlaufende !

Danke an www.dieoffeneblende.de für die Bereitstellung der Fotos.

Der Benefizlauf Life Run ist ein genehmigter Volkslauf des DLV.

Die 77jährige Lauf-Legende und Weltkrekordhalterin Sigrid Eichner gibt den Startschuss für den Life Run 2018.

 

Mit mehr als 2105 absolvierten Ultra- und Marathonläufen hält Sigrid Eichner, Jahrgang 1940, den Weltrekord. 20 Tage vor ihrem 78. Geburtstag engagiert sie sich ehrenamtlich für die Berliner Aids-Hilfe.

 

Zu ihrem Engagement sagt Sigrid Eichner:

„Ich freue mich bei so einem engagierten und herzlichen Lauf in diesem Jahr den Startschuss geben zu können. Laufen verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg. Dieser Lauf hilft, das Stigma und die Diskriminierung von Menschen mit HIV zu überwinden. Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern einen guten Zieleinlauf und dass sie dabei von möglichst vielen Zuschauern begeistert gefeiert werden!“

Liebes Life Run - Team
was mir an Eurem Life Run so gut gefällt: Dieser kleine, sympathische Wettbewerb bringt das Laufen dorthin, wo es hingehört - ins Leben. Kein manisches Stoppuhr-Gegeiere, viel Lachen und den schmackigsten Applaus für die Allerletzten. Weg mit dem Tunnelblick. So muss das sein. Laufen ist eben nicht nur Sekundenjagd, sondern Rundum-Therapeutikum, soziales Ereignis, Ego-Streicheln und, ja, manchmal auch gute Laune. Wer läuft, der hat eben noch was vor, der will leben.
In diesem Sinne: Weiterlaufen.Viel Spaß,Euer Achim Achilles

Margot Schlönzke!, auch in diesem Jahr wieder unsere Moderatorin vor Ort!

Hier ein paar Worte die uns Margot gesendet hat nach unserer Bitte das Amt zu übernehmen:

"Als mich Ralph Ehrlich vor einigen Jahren gefragt hat, ob ich mal den Life Run moderieren wolle, war ich sofort begeistert. Ich hatte ja keine Ahnung, dass so ein Rennen um 10 Uhr morgens startet! Diese Information gab es dann irgendwann mal nebenbei. Doch als ich dann meinen ersten life Run erleben durfte, war ich begeistert. Ich tauchte in eine für mich gänzlich neue Familie ein. Ob Läufer oder Helfer, alle waren so begeistert bei der Sache und wir freuten uns gemeinsam über jeden, der ins Ziel eingelaufen ist. Nicht der zwischenmenschliche Wettkampf war dort das Thema, sondern das Zeichen gemeinschaftlich ein Zeichen zu setzen. Das Zeichen sich gemeinsam gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung einzusetzen und dabei auch noch Spaß zu haben. Der Life run ist daher die einzige Veranstaltung, für die ich an einem Sonntag um 6 Uhr morgens aufstehe und das auch noch gerne. Weil es einfach gut ist."

 

Liebe Margot , wir sind dankbar für dein Engagement mit viel Herzblut zugunsten der Berliner Aids-Hilfe !

Dein Life Run -Team

 

Wir freuen uns, dass die Green Iglz beim Life Run mit brasilianischen Rythmen Euren Lauf anfeuern und Euch zum Tanzen verführen werden!

Mehr Informationen über diese fantastische Samba-Band findet ihr unter hier :

http://www.green-igelz.de/

Ergebnislisten Life Run 2017

Hier auf das Davengo-Logo klicken und zu den Ergebnislisten 2017 gelangen!

 

 

 

 

 

 

 

Angemeldeter Volkslauf

Life Run 2018

In diesem Jahr bieten wir euch folgendes Rahmenprogramm: Kletterturm von Magic Mountain